Makita Elektro-Kettensäge UC3541A

 

➥ Preis prüfen auf *
Kundenbewertugengewöhnlich Versandfertig in 1-2 Tagen

Typ Elektro Kettensäge
Marke Makita
Schwertlänge 35 cm
AntriebsartElektrobetrieben
Gewicht4,7 Kg
LieferumfangSäge, Sägeschwert, Sägekette, Kettenschutz
Produktabmessungen55,6 x 30,2 x 23,4 cm

Allgemeines

Das Elektromodell von Makita verfügt über ein 35 Zentimeter langes Schwert. Mit diesem lassen sich kleine und mittellange Äste sehr einfach schneiden. Angetrieben wird die Säge von einem 1800 Watt starken Motor.

Somit ist man, was die Mobilität angeht jedoch eingeschränkt, da man natürlich auf eine Stromquelle angewiesen ist. Prima lassen sich mit der Säge jedoch Gartenarbeiten, wie das Auslichten des eigenen Gartens oder die Bearbeitung von bereits vorab bearbeiten Kamin-, und Brennholzes durchführen.

Wer hierfür jedoch eine Säge mit längerem Schwert benötigt, für den empfiehlt sich die Makita 40 cm Säge mit Zubehör & Koffer*. Mit dieser Säge steigert man die Produktivität enorm. Preistechnisch muss man hier jedoch etwas tiefer in die Tasche greifen, spart sich wiederum jedoch Geld, da alles nötige an Zubehör in diesem Set enthalten ist.

 

Vergleichsbericht – Makita Elektro-Kettensäge

  • Kettenspannen und Kettenwechsel ohne Zusatzwerkzeug
  • qualitativ hochwertige Verarbeitung
    • einfache Reinigung
    • automatische Ölpumpe
     
    • etwas erhöhter Ölverbrauch
    • keine Zusatzkette

     

    Lieferumfang der Säge

    • die Säge selbst
    • das Schwert
    • die Sägekette
    • der Sägekettenschutz

    Technische Daten der Säge

    Diese Kettensäge überzeugt mit hoher Wartungsfreundlichkeit durch das leichte Montieren der Einzelteile. Somit lassen sich Ersatzteile schnell und einfach anbringen. Dabei kann der Kettenwechsel, sowie die Einstellungen der Kette ganz ohne Werkzeug erfolgen, egal wo Sie gerade sind. In weniger als einer Minute ist die Kette gespannt und die Säge bereit für ihren Einsatz.

    Ebenfalls zu nennen ist die verbesserte Ölpumpe der Säge. Durch die nun einstellbare Fördermenge sparen Sie bares Geld, da der Ölverbrauch reduziert wird. Durch das große Sichtfenster kann außerdem schnell der Ölstand ermittelt werden.

    Mit gerade einmal 4 kg Gewicht hat die Makita Elektro-Kettensäge ihren Benzin Konkurrenten gewichtstechnisch einiges voraus. Durch das geringe Gewicht ist die Handhabung sehr einfach.

    Technische Besonderheiten der Säge

    robustes Schwert und Kette

    starker Motor für eine Elektro-Kettensäge

    vollautomatische Kettenspannung

    besonders für Garten- und Landschaftsarbeiten gedacht

    Für Heimwerker

    Prädestiniert ist diese Makita Elektro-Kettensäge für den Gebrauch im eigenen Garten. Diese Säge ist dafür geeignet die ofen- bzw. kamingerechte Bearbeitung des bereits angelieferten Kaminholzes durchzuführen.

    Die Makita ist trotz der 1800 Watt sehr standhaft und robust und leistet gut Arbeit. Hierbei ist auffällig das es nicht auf die angegebene Wattzahl ankommt, sondern auf die Fähigkeit diese Energie in Leistung umzusetzen. Dies tut die Makita äußerst gut!

    Jemand der jedoch mehrere Raummeter Kaminholz pro Jahr im eigenen Wald fällt, sollte Abstand von dieser Säge nehmen.

    Handhabung der Makita Elektro-Kettensäge

    Die Makita Kettensäge liegt mit ihrem Gewicht von 4,3 Kg wirklich leicht und gut in der Hand. Holz und andere Rohstoffe lassen sich somit sehr einfach zerteilen. Geladen werden muss die Säge nicht. Sie kann ganz einfach an der Stromnetz angeschlossen werden und das Arbeiten kann losgehen. Die Kabellänge beträgt 5 Meter, kann aber mit einer Kabeltrommel ganz einfach verlängert werden.

    Fazit – Makita Elektro-Kettensäge

    Die Makita Elektro-Kettensäge ist robust und lässt sich einfach bedienen. Für den Hausgebrauch wie z.B Arbeiten im eigenen Garten ist die Säge vollkommen überzeugend.

    Der Arbeitsradius wird nur etwas eingeschränkt, da man natürlich mit einem Kabel arbeiten muss. Dies ist aber einer der wenigen Punkte, wo eine Benzinsäge im Vorteil gegenüber der elektrisch Betriebenen ist.

    Vorteilhaft ist ebenfalls, dass falls mal etwas ersetzt werden muss, man sowohl auf Makita, als auch auf Dolmar Teile zurückgreifen kann.

    Alles im allem, eine sehr prädestinierte Säge für den heimischen Gebrauch.

    Wem das elektrische Modell nicht zusagt, sollte einen Blick auf die motorisierte Variante werfen.